Marek Klippendichter | Verw​(​irr​)​k​(​licht) (EP​)​OS

Moin Menschlinge,

„Verw(irr)k(licht) (EP)OS“ droppt ohne große Vorbereitung. Es ist ein etwas anderes Album bei dem das Intuitive und das unterbewusst ungeklärte die Federführung des kreativen Handelns ergriffen haben. Das Album orientiert sich daher nicht an gängigen Normen, normierten Formeln und oder Hörgewohnheiten. Tracks mit Überlänge, zentrale Passagen mit Repetitionscharakter bestimmen zu großen Teilen das Klangbild. Dem gegenüber stehen Skizzenartige Tracks die kurz gehalten sind, gewisse Bilder aufgreifen um darauf schon wieder in der Flut der Zeichen zu verschwinden.

Auf „Verw(irr)k(licht) (EP)OS kommen mir die Homies Odem, Das Jott MC Mikke & Yaşar MC mit kreativen Einschüben und Ergüssen unterstützend zur Seite. Die Beats sind zu einem Großteil von Morti69, Classic der Dicke, Beatmaschine, DavidGoliath, Bass Martin Rice & Anatolian Lover. Mix/Master und Recording sind zu einem Teil von Frederik Thomas vom Orangefieldmastering. Den Rest des Recordings habe ich bei mir im stillen Kämmerlein übernommen. Das Artwork ist von meinem Homie Frappant. Das Gerät droppt zunächst digital und mit der gewohnten Latenz auch auf einem physischen Tonträger, sobald ich weiss welches Format soviel Madness aushält. Wie immer vielen lieben Dank an alle Beteiligten, alle Supporter und alle Menschlinge!

#immerliebzueinandersein #auchmaldankesagen #auchmaltürenaufhalten

beste Grüße, M.