Kategorien
Release

Rapsport Beats | Nuttin But Flava

Rapsport Beats | Nuttin But Flava

„Nuttin but Flava“ ist das vierte von Rapsport Beats veröffentlichte Tape über Amajin Records und beinhaltet genau das: 100% Flavour mir Instrumentals von Rapsport Beats ergänzt durch Cuts von Dj Kopfschuss (A1), Bass von MC Mikke (B1) und Keys von Young Nacho (B1). Das Cover stammt von Marshall Artz.

Die Kassette ist auf 50 Exemplare limitiert und quasi ausverkauft.

Kategorien
Release

Rapsport Beats | Achtzig bis Neunzig

Rapsport Beats | Achtzig bis Neunzig

Mit „Acgzig bis Neunzig“ deckt Rapsport Beats einen entscheidenden Bereich an HipHop-Instrumentals ab: Beats von 80 bis 90 bpm.

Die Sammlung an Tracks wurde als limitiertes Tape über Amajin Records veröffentlicht und ist nun ausschließlich digital erhältlich.

Alle Beats wurden produziert und gemischt von Rapsport Beats. Das Mastering stammt von Yuto (Kunstfabrik). Die Strings bei „Vierundachtziger“ wurden eingespielt von BeatSchmiede (Kunstfabrik). Das Cover ist von Kix Graphix.

Kategorien
Release

Einz+Einz | gleich Zwei

Einz+Einz | gleich Zwei
Das gut gereifte Klassiker-Album von Robert Rapsport und Danielson aus 2013: Einz+Einz – Gleich Zwei!